Corseweb Ferien
FerienImmobilien FrançaisEnglishDeutschItaliano
Informationen und Kontakte
 Corte  
 Niolo  
 Landkarte  

Ferien in Korsika ‹‹

Corte, Niolo,
das Venacais

Die Zitadelle von Corte [Foto Desjobert]


Rauh, schön und leidenschaftlich: das Niolo, Geburtsort des Golo, ist schon immer Hochsitz der Schäfer gewesen.

Es ist das "grandiose", das diese Region im Herzen der Insel beherrscht: vom höchsten Punkt Korsikas -Cinto, Paglia Orba - bis zu den Laricio Kiefern. Schön, elegant, sich in unendliche Höhen erhebend. Dann die seltsame und eindrucksvolle Scala di Santa Regina, ein enger Korridor, der sich wild durch die Felsen schneidet. Eine ungezähmte Schlucht, die für lange Zeit als Durchgang für die Schäferpoeten des Niolo diente, die wegen ihres Berufes auf dem Weg zur Kreuzung von Geschichte und Kultur waren: Corte.

Von Pascal Paoli während ihrer kurzen Unabhängigkeit zur Hauptstadt Korsikas erklärt, ist Corte die natürliche Verbindung zwischen Nord- und Südkorsika; sie regiert wie ein Wachtposten von der Spitze ihres felsigen Gipfels über die Täler, in denen die Tavignano und die Restonica mit ihrer Strömung so schöne Schluchten geschaffen haben, daß man sie als "grand site national" bezeichnet

Nicht weit von dort, am Fuße des Monte Cardo, bildet ein harmonisches Gewirr von Kastanien, Eichen und Farnkraut die Region von Venacais. Die Schäfer dieser Region genießen Dank ihres Know-Hows und dem Schutz der Santo Eliseo Kapelle einen guten Ruf.

Während der milden Jahreszeiten ist das Unterholz beliebter Treffpunkt der Jäger und Fischer. Im Sommer lassen sich die Ausflügler und Wanderer von der Atmosphäre und Schönheit der umliegenden Gegenden verzaubern: Venaco und ihre Wiesen, Vivario und ihr alpiner Zirkus oder Vizzavona mit ihrer fröhlichen Kombination von Buchen und Kiefern.


Städte und Dörfer


Entdecken Sie

  • Die Ausflugsmöglichkeiten
    • Das Restonica-Tal
    • Das Tavignano-Tal
    • Der Melosee
    • Die Scala von Santa Regina
  • Die Produkte der Region
    • Die Käsesorten
  • Kulturelle Aktivitäten: Das archäologische Museum LICNICOI [ Albertacce ]

  InternetCom Hilfe Karten